Tyson der 2. ist vermittelt

Ausflug mit der Pflegestelle


Bilder der Vorbesitzer

 



 

update 11.02.2021: Wir haben uns sehr gefreut, dass sich Tyson´s neue Familie gemeldet hat und er sich einlebt.

Tyson ist dabei sich gut bei uns einzuleben. Die ersten Tage hatte er Durchfall, wahrscheinlich durch die Aufregung, die Umstellung oder durch die Trauer. Nun ist er gut dabei und erobert die Herzen unserer Familie und die der Menschen, denen er begegnet. Wir freuen uns das er in unsere Familie gekommen ist und ich denke das wir eine gute Zeit zusammen haben. Wir gehen viel Spazieren, das mögen wir alle.

update 25.10.2020: Tyson ist am Freitag in sein neues Zuhause gezogen. Wir wünschen ihm noch viele Jahre, als geliebtes Familienmitglied

update 06.09.2020: Tyson sucht ein neues Zuhause, seine Pflegestelle möchte ihm kein dauerndes Zuhause geben. Tyson ist wie von der Familie der Besitzerin beschrieben ein freundlicher, agiler Hund, für sein Alter. Er wurde zwischenzeitlich dem Tierarzt vorgestellt, es wurde ein Blutbild angefertigt und er wurde geimpft. Laut Tierarzt ist er soweit gesund, das Blutbild ist unauffällig.

Sein Pflegeherrchen geht mit ihm joggen, schwimmt mit ihm, fährt Kanu und er ist überall dabei. Laut Auskunft ist er täglich 8-15km unterwegs. Was er nicht so mag, sind Rüden die ihm gegenüber sich aufbauen. An der Leine läuft er nur, wenn man ihn fährt, sobald er Freiraum hat, zieht er was das Zeug hält.

Tyson sucht ein Zuhause ohne Kinder, denn die würden den älteren Herrn überfordern.

 


er macht sich gut vor dem Holstentor :-)

04.08.2020: Tyson wurde von uns kurzfristig aufgenommen. Seine Besitzerin ist so schwer erkrankt, dass sie ihn nicht mehr versorgen kann.

Tyson ist ein freundlicher, verschmuster Hund. Er hat die weite Strecke von Baden-Württemberg an die Küste problemlos gemeistert. Er ist für sein Alter sehr fit.
Wir werden berichten wie er sich weiter entwickelt.