Barron ist vermittelt



Das Kennenlernen

Bilder der Besitzer:

update 02.02.2021: Barron hat sich gemeldet:

Liebe Leute, fast ein weiteres Jahr ist vergangen! Und was für ein Jahr ... eine Herausforderung für alle, gesund zu bleiben. Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und alles Gute für 2021 und vor allem bleiben Sie gesund. Barron ist unser bestes Geschenk im vergangenen Jahr (bereits 10 Monate!).

update 30.08.2020: Barron grüßt aus den Niederlanden



update 05.06.2020: Schöne Nachricht von Barron: er hat sich sehr schnell und problemlos in seinem neuen Zuhause eingelebt. Nach 14 Tagen und dem erlernen des alleine Bleibens, meint er schreiben lernen zu müssen, siehe Bild ;-) Da Ivonne vergessen hatte seinen Elefanten, den er von Welpen hat mit zugeben, wurde er nach geschickt und liebevoll durch geknuddelt. Seine neuen Besitzer sind mit ihm glücklich und das ist das wichtigste :-)



update 24.02.2020:
Barron ist am Samstag in sein neues Zuhause gezogen. Es hat ihn in die Niederlande verschlagen :-) Er wurde sehnsüchtig erwartet, eine gebuchte Reise für ihn abgesagt und es passte von der ersten Sekunde an. Was will man mehr :-



Erst Küche und Schoß erobern, dann gemütlich schlafen



22.01.2020: Barron verliert sein Zuhause, da seine Besitzer berufsmäßig ins Ausland müssen und in der neuen Wohnung, nur ein Hund erlaubt ist. Sie haben lange gesucht und waren dann über diese schon froh. In der Familie leben zwei gleichaltrige Rüden. Sie trenne  sich schweren Herzens von Barron, aber da er problemlos und lieb ist, der Ridgeback nicht, muss er die Familie verlassen. Barron ist ein freundlicher, verträglicher, eher zurück haltender Hund. Er hat ein gutes Grundgehorsam, bleibt mit Zweithund alleine, fährt Auto, also der perfekte Begleiter. Katzen mag er nicht so gerne, hat aber mit diesen nicht zusammen gelebt.

hier mit seinem Hunde Kumpel