Abby die 2. ist vermittelt 
 

 

 

 











Abby die 2.  ist eine weiß-schwarze, am  12.11.2017 geborene, unkastrierte Dalmatiner Hündin

update 18.03.2020: Abby hat sich aus ihrem neuen Zuhause gemeldet:

Die Eingewöhnung ging nach ein paar Tagen ganz gut, Gassi- und Fresszeiten hatten wir ganz schnell synchron. Leider hat sie immer wieder Durchfall bzw. sehr weichen Stuhl, allerdings ist auch ihr Fressverhalten dementsprechend. Sie frisst alles – Futter, Mäuse, Bussardkadaver, Futter aus dem Vogelhäuschen usw. und leider und sehr gerne Kot anderer Tiere. Wir mussten auch schon um 2 Uhr morgens mit ihr raus, weil sie Durchfall und erbrochen hatte. Wir waren letzte Woche mit ihr beim Tierarzt und eine Stuhlprobe wurde eingeschickt. Mal sehen, was dabei rauskommt.

Die Geräusche auf dem Land haben sie am Anfang sehr erschreckt, Autofahren geht gar nicht, Spielverhalten mit anderen Hunden sehr ungestüm, beim Gassi macht sie sofort groß und klein. Scheinbar durfte sie auch auf dem Sofa schlafen, nachts hat sie sich heimlich in unser Wohnzimmer geschlichen und dort geschlafen und morgens gebellt, wenn sie runter musste.

Insgesamt ist sie aber eine, die der ganzen Familie, Verwandten und Bekannten ans Herz gewachsen ist. Immer lieb und freundlich, freut sich über jeden Besuch und die Nachbarskinder sind ganz begeistert über den Tüpfelhund. Wir würden sie nicht mehr missen wollen. Wenn im Frühjahr wieder alles startet, werden wir mit ihr zum Hundetrainer oder -schule gehen.

update 22.01.2020: Abby hatte gleich Bewerber und so durfte sie nach Kastration sofort in ihr neues Zuhause umziehen. Abby ist eine absolut unkomplizierte, verträgliche, freundliche Zauber Maus.


 Abby lässt sich gerne braten :-)


mit selbst genähten Body

17.12.2019: Abby ist wegen schwerer Erkrankung der Besitzer gestern auf eine Not Pflegestelle gezogen. Wir werden zwischen den Jahren mehr zu ihr berichten.