Sam der 4. ist vermittelt














 

update 30.10.2018: Sam hat sein endgültiges Zuhause bei Bea und Hannes gefunden und verstärkt somit das Team der SOS-Dalmatinerrettung. Er wird künftig darauf achten, dass Hannes alle Updates der vermittelten Hunde ordentlich macht ;-)

Sam hatte die ersten Tage vor allem Angst. Langsam wird es besser und er lebt auf. Jetzt ist er in seinem ersten Urlaub mit nach Holland und Hannes wird anschließend sicher berichten.

update 10.09.2018: Sam der 4. hat eine Pflegestelle mit Option auf Übernahme gefunden und durfte am Wochenende umziehen. Wir werden weiter berichten.

30.07.2018: Sam der 4. ist ein weiß-schwarzer, kastrierter und am 18.07.2008 geborener Dalmatinerrüde. Seine Besitzerin muss ihn wegen einer schweren Erkrankung abgeben.
Sam wird uns als ein unsicherer/ängstlicher Hund beschrieben, der gewohnt ist überall mit dabei zu sein (Restaurantbesuche, Campingplatz usw.), alle mag, sich auch mit anderen Hunden verträgt, nur Kinder (ab Teenager Alter geht es) sind ihm unheimlich. Er hat Angst vor Gewitter und Feuerwerk.

Aktuell lebt er in Duisburg.

Falls er Ihr Interesse geweckt haben sollte, auch hier wäre erst Pflegestelle Option Übernahme möglich.