Fritz ist vermittelt

Coco, Paddington & Fritz


Bilder aus dem alten Zuhause:










 

update 29.01.2019: Fritz ist am vergangenen Donnerstag in sein neues Zuhause, gar nicht soweit von seiner Pflegestelle entfernt, eingezogen.

Ein letztes Mal Kuscheln, mit seiner Coco. Mit Paddington hat er sich ebenfalls super toll verstanden. Die ersten Tage war er in der Pflegestelle nur am Rennen, Ziehen und genoss es, dass er nicht mehr eingesperrt war. Hintergrund: im alten Zuhause wurde er die letzte Zeit, nur in einer Gitterbox gehalten.

Er hat sich mit den Tagen einfach toll bei Anja, Bernhard und ihrem Ruder eingelebt. Fritz hat sehr viel gelernt und Anja zur Arbeit als Gassigängerin begleitet.

Manch einer fragt sich: "Hat Nicole ihren Fritz abgeben?" Nein :-) Aber hier gibt es nicht nur beim Namen und dem Alter Parallele. Beide Fritz haben auch den gleichen Vater und sind sich vom Aussehen sowie Verhalten sehr ähnlich.

16.12.2018: Fritz, ein weiß-brauner am 17.02.2018 geborener, unkastrierter Dalmatinerrüde sucht ein neues Zuhause. Fritz wird wurde wegen Überforderung mit Kleinkind der Besitzer abgeben und lebt aktuell bei Anja und ihrem Rudel in 49324 Melle.

Er kennt die gängige Grundkommandos, die aufgrund seines Alters verfestigt werden müssen. Im Freilauf hört er sehr gut auf seine Namen. Er lebt mit Rüde und Hündin zusammen und ist verträglich. Kleintiere kennt er nicht. Autofahren befindet er so lala, aber es wird mit positiven Erfahrungen besser.

Fritz ist einseitig höhrend, aber er kompensiert dies sehr gut.

Fritz sucht eine Familie, die ihn fördern und aber auch die nötige Ruhe geben. Ggf. vorhandene Kinder müssen schon älteren sein, da er sehr stürmisch ist.