Lu ist vermittelt

Bilder von November 2017














 

update 21.02.2018: Lu hat ein neues Zuhause im schönen Schleswig-Holstein gefunden. Die erste Nacht hat sie sich ins Bett schleichend gut verbracht. Semi ihr neuer Lebenspartner, ein DSH ist noch nicht so ganz angetan, von dem ungestümen Etwas. Mit der Katze wo wir nicht sicher waren, klappt es gut:

update 24.01.2018: Lu sucht wegen familiären Veränderungen dringend ein neues Zuhause oder auch eine Pflegestelle.

Lu ist eine schwerhörige, fast taube Dalmatinerhündin, die am 30.11.16 geboren ist.

Sie ist wunderschön und hat zwei verschiedene Augen und ist 100% Stubenrein. Sie hat in den 3-4 Monaten bereits Sitz, Platz, Pfötchen gelernt. Sie hört sehr gut auf Handzeichen und hat richtig Lust Neues zu lernen.
Draußen zieht sie noch gerne an der Leine, was sich aber schnell einpendelt, wenn man sie dran erinnert, indem man sie korrigiert. Sie ist sehr verspielt, ein richtiger Wirbelwind und liebt es zu Apportieren, am Tau zu ziehen und mit anderen Hunden zu toben.
An der Leine ist sie anderen Hunden gegenüber mal so mal so, aber eher mutiger und auch vorlaut, als ohne Leine. Ohne Leine versteht sie sich absolut mit jedem Hund und zeigt sich sogar vorsichtig. Auch kleineren Hunden gegenüber. Am Fahrrad hat sie auch gelernt zu laufen. Sie braucht Dalmatinertypisch viel Auslauf und liebt es frei rennen zu können.

Lu ist ein echter Traumhund und man vergisst, dass sie taub ist, wenn man sich daran gewöhnt hat, in Zeichensprache mit ihr zu kommunizieren. Kinder liebt sie über alles und kommt auf jeden Fall mit jeder Altersklasse zurecht bzw. sucht sogar die Nähe zu ihnen.

Beim Alleinbleiben könnte es vorkommen, dass sie Sachen kaputt macht. Deshalb müsste man drauf achten, dass sie in der Zeit eine Beschäftigung, wie Knochen oder Kong bereitgestellt bekommt.

Aktuell ist Lu noch unkastriert und hat einen Nabelbruch, der bei der Kastration mitbehandelt werden müsste.

 

update 14.01.2018: Frohe Weihnacht wünscht Lu und Familie


update 15.12.2017: Lu schickt neue Bilder

update 12.11.2017: Lu hat in ihrer Pflegestelle ihr Traumzuhause gefunden und ist die Traumfreundin für Frauchen. Am Anfang gab es kleinere Probleme mit Durchfall, aber Lu zeigte sich wie beschrieben freundlich, verträglich und einfach nur lieb. Sie lernt mit Frauchen fleißig Zeichensprache.
Wir freuen uns weiterhin von einer glücklichen Lu berichten zu dürfen. Die Fotos sprechen für sich :-)

update 11.10.2017: Lu konnte spontan nach Deutschland reisen und ist nun in ihrer Pflegestelle angekommen. Hier darf sie, wenn es weiter so toll läuft, auch für immer bleiben. Laut Impfausweis ist Lu am 30.11.2016 geboren - also ein Jahr jünger, als ursprünglich angegeben. Wir werden weiter berichten.

19.09.2017: Lu ist eine weiß-schwarze, noch unkastrierte und ca. im November 2015 geborene, taube Dalmatinerhündin. Lu wurde von ihren Besitzern wegen Umzug ins Ausland an eine befreundete Tierschützerin in Kroatien abgegeben.
Lu wird als freundliche, aufgeweckte, dem Alter entsprechende agile, aber auch verschmuste Hündin beschrieben. Leider haben die Besitzer bisher keine Zeit in ihre Erziehung gesteckt. Aber nun wird mit ihr gearbeitet, so dass sie hoffentlich bald das ein oder andere Kommando in Zeichensprache beherrscht.