Cruz ist vermittelt











 

 

 

 

 


 

update 13.04.2017: Erfreuliche Nachrichten bei Cruz: Er hat sich sehr gut in seiner Pflegestelle eingelebt und macht sich großartig. Daher darf er bleiben :-) Bei dem Verhalten anderen Hunden gegenüber gibt es noch Probleme, an denen sein Frauchen mit ihm arbeitet. Aktuell lahmt er vorne auf einer Seite - die genaue Diagnose steht noch aus.

update 05.03.2017: Cruz hat eine Pflegestelle mit Option auf Übernahme gefunden und durfte heute nach Berlin umziehen. Wir werden weiter berichten.

05.02.2017: Cruz ein weiß-schwarzer, kastrierter am 24.11.2011 geborener Dalmatinerrüde sucht dringend ein neues Zuhause. Cruz ist als Trennungshund in 47877 Willich in der Familie geblieben. Leider ist man körperlich nicht in der Lage ihn ansatzweise auszulasten, dies sieht man auch an seinem Übergewicht.
Cruz ist ein typischer freundlicher, aber auch wachsamer Dalmatinerrüde. Seine Erziehung ist solala. Er kennt die gängigen Grundkommandos, im Freilauf hört er, außer bei Ablenkung vor allem Vögel, Hasen, Katzen, daran muss gearbeitet werden. Er hatte vor der Trennung keine Probleme mit Besuchern oder fremden Menschen. Jetzt hat er es sich, auch dank fehlender Auslastung zur Aufgabe gemacht, seine restliche Familie zu beschützen. Er kann problemlos alleine bleiben, Auto fahren stellt für ihn auch kein Problem dar.
Cruz verträgt nicht alle Lebensmittel. Wir suchen für Cruz ein erfahrenes Zuhause, welches ihn fördert, aber auch konsequent Grenzen setzt.