Cassie ist vermittelt


Cassie schickt Weihnachtsgrüße aus Kroatien










 

update 14.03.2018: Cassie hatte sich in ihrer Pflegestelle und jetzigen Zuhause schnell und problemlos eingelebt. Sie ist eine zauberhafte und nette Hündin. Gut, die Leinenführung und die Grundbegriffe des täglichen Zusammenlebens musste sie lernen, aber sie lernte schnell.
Der Mittelmeertest brachte dann leider ein nicht so schönes Ergebnis: Dirofilaria repens (Hautwurm) und beim Nachtest auf Giardien, hatte sie die jetzt auch. Cassie wird jetzt über 6-9 Monate 1x mtl. Mit Advocate behandelt. Vor der Behandlung hat man ihr nichts angemerkt, seitdem die Behandlung angefangen hat, hat sie Knuppel unter der Haut bekommen.

Umso mehr freuen wir uns, dass ihre Familie hinter ihr steht und sie bleiben durfte.

update 14.01.2018: Cassie ist gut in Deutschland und in ihrer Pflegestelle angekommen. Bisher klappt alles prima. Wir werden weiter berichten.

26.12.2017: Cassie ist eine weiß-schwarze, am 18.03.2015 geborene und kastrierte Dalmatinerhündin. Aktuell befindet sich Cassie noch in Kroatien. Ihre ehemaligen Besitzer sind ausgewandert und haben Cassie zurückgelassen. Sie lebt derzeit bei einer befreundeten Tierschützerin in einem großen, gemischten Rudel und zeigt sich sehr verträglich. Menschen gegenüber zeigt sie sich freundlich, allerdings auch (noch) zurückhaltend. Sie wird von ihrer neuen Familie schon sehnsüchtig erwartet.