Iris ist vermittelt

Erste Bekanntschaft mit den Mitbewohnern:

Auf dem Weg ins neue Zuhause:

Iris in seiner Pflegestelle:

Iris in seiner alten Heimat:



 

 

 

 

 


 

update 28.07.2017: Iris Besitzerin meldetet sich nach einem Turnier:

Gibt's jetzt endlich Futter nach diesem anstrengenden und aufregenden Vielseitigkeitsturniertag??? Liebe Grüße von uns und Iris PS.: Er bekam eine extra leckere Portion mit Birne, Plattpfirsich, Quark, Öl und Trofu.... ;-)

update 21.05.2017: Iris hatte Besuch erhalten und der Besuch bestätigte unseren Eindruck, dass es ihm in seinem neuen Zuhause mehr als gut geht.

update 08.01.2017: Frohe gesegnete Weihnachten und ein gutes gesundes neues Jahr wünschen wir dem SOS-Team. Hier ein Video von Iris :-)

VID-20161225-WA0000

update 07.08.2016: Iris ist vermittelt und durfte am Wochenende in sein neues Zuhause im Pfälzer Wald umziehen. Sein Pflegefrauchen war super traurig, dass sie ihn ziehen lassen musste, aber sie muss sich jetzt auf sich selber konzentrieren und gesund werden. Hier die ersten Bilder aus dem neuen Zuhause:

update 01.08.2016: Iris ist zum Notfall geworden!

Iris, weiß-brauner, kastrierter, 17.07.2008 geborener Dalmatinerrüde sucht bis Sonntag eine neue Pflegestelle bzw. neues Zuhause. Seine jetzige Pflegestelle in 26629 Großefehn muss ihn aus gesundheitlichen sofort Gründen abgegeben. Von der Pflegestelle wird er wie folgt beschrieben:

Iris ist ein freundlicher Hund zu Menschen, liebt es überall dabei zu sein. Er sucht die Nähe zu seiner Bezugsperson, kann nach Eingewöhnung aber auch alleine bleiben. In dieser Zeit macht er nichts kaputt und bellt auch nicht. Er ist zuverlässig stubenrein und meldet sich wenn er mal muss. Kinder mag er auch, allerdings sollten diese schon standfest sein, da er auch mal stürmisch sein kann. Er lebt momentan mit 2 Katzen zusammen. Vorhandene Katzen sollten jedoch "Hundeerprobt" sein. Draußen ist er bei Hundebegegnungen unsicher, das muss gefestigt werden. Die Leinenführigkeit ist gut, aber auch hier ist noch Potenzial. Er würde draußen gerne allem hinter her rennen - somit ist hier Training angesagt.... er benutzt mittlerweile sehr viel seine Nase. Iris fährt sehr gerne Auto, seine 8 Jahre merkt man ihm überhaupt nicht an.

update 27.07.2016: Es gibt neue Nachrichten von Iris:

Iris kann eine gewisse Zeit alleine bleiben ohne was kaputt zu machen. Er legt sich dann wohl auf's Sofa & wartet geduldig bis man wiederkommt. Auf Nachfrage bei der Nachbarin erhielt ich die Meldung das er weder gejault noch gebellt hat. Läuft besser als ich dachte..... jetzt arbeiten wir an seinem Gewicht und am Gehorsam, dann ist er DER perfekte Familienhund

update 20.07.2016: Etwas später als ursprünglich geplant ist Iris am vergangenen Sonntag gemeinsam mit Valeron nach Deutschland gereist. Nach der langen Reise ist er gut in seiner Pflegestelle angekommen. Diese schreibt:

Ich habe am Sonntag "Iris" abgeholt. Er hat die Heimfahrt sehr gut überstanden, nur gelegen und gepennt. Alles inspiziert.... Katzen wollte er jagen hat aber Schimpfe bekommen. Ich denke er kannte Bett & Sofa - denn da ist er wie selbstverständlich drauf gegangen. Jetzt darf er erstmal ankommen, alles kennenlernen & er muss noch zunehmen. Ist doch etwas arg dünn 7 der arme Kerl..... im Haus ein angenehmer Zeitgenosse - draussen Powerpaket pur. Aber - es wird von Tag zu Tag besser. Seine erste Hundebegegnung hatte er heute auch..... die Hündin meiner Tochter. Die hat er erstmal ordentlich angebellt. Sie hat ihn aber gleich zurechtgewiesen und dann war's ok. Ich denke viele Hundekumpel hatte er nicht..... aber wir arbeiten dran. Bis dahin

update 27.06.2016: Iris hat eine Pflegestelle mit Option auf Übernahme gefunden und kann somit voraussichtlich Anfang Juli gemeinsam mit Valeron nach Deutschland reisen :-)

27.05.2016: Iris ist ein ca. 2008 geborener, weiß-brauner, noch unkastrierter Dalmatinerrüde. Ja, es ist ein Rüde ;-) Iris wurde uns als Notfall aus Russland gemeldet. Sein Herrchen ist verstorben und dessen Frau möchte mit Iris nichts zu tun haben. Daher hat sie ihn in seiner jetzigen Pflegestelle abgegeben.
Aktuell kuriert Iris noch eine Blasenentzündung aus. Wenn diese ausgeheilt ist, kann er nach Deutschland reisen.