Lanzelot - jetzt Bello - ist vermittelt

Mai 2017


Januar 2016


 

 


 

update 28.05.2017: Lancelot hatte Besuch von uns erhalten. Dieser berichtete das es ihm sehr gut geht. Er genießt die Zuneigung von seinem Frauchen, dem Hauspersonal und Freunden sehr. Er ist zu jedem freundlich. Dafür, dass er zu mager war, hat er jetzt etwas zu viel zu gelegt. Wir gönnen es ihm und er soll sich verwöhnen lassen :-)

update 07.08.2016: Lanzelot heißt nun Bello und darf in seiner Pflegestelle bleiben. Nicole hat ihn heute besucht und einen sehr netten und freundlichen Rüden kennengelernt. Schön, dass er endlich ein tolles Zuhause gefunden hat. Aktuell ist er sehr dünn. Er wurde medizinisch untersucht und bisher konnte keine Ursache festgestellt werden. So bleibt der Verdacht, dass es durch den Stress der letzten Wochen kommt. Daher lässt er sich nun von seinem neuen Frauchen verwöhnen.:-)

update 17.07.2016: Lanzelot hat eine Pflegestelle mit Option Übernahme gefunden und durfte letztes Wochenende umziehen. Bisher zeigt er sich von seiner besten Seite. Also bitte Daumen drücken, dass er sich gut einlebt und dort bleiben darf. Hier ein erster Bericht:

Die Rückfahrt zog sich ewig durch Staus. Lanzelot fand das aber alles spannend, hat uns immer mal ein Küsschen von der Rückbank gegeben und sich sogar mal zum Schlafen hingelegt. Und auch Zuhause ist er schon durch den Garten getobt, als wäre es sein Garten. Das Haus ist auch komplett erkundet, die Menschen darin fand er super. Ein ganz ganz freundlicher Hund! Jeder wurde überschwenglich begrüßt wie ein alter Bekannter. Natürlich war er sehr aufgeregt, aber jetzt lassen ihn wir mal ankommen und durchatmen. Er wird sich sicherlich gut einleben.

update 07.06.2016: Die Besitzerin von Flocke und Lanzelot haben sich erneut bei uns gemeldet. Flocke ist in der Zwischenzeit leider verstorben. Die anderen Bewerber haben abgesagt und so ist Lanzelot aktuell in einer Pension untergebracht. Dort kann er jedoch nur bis Ende Juni bleiben. Daher bat sie uns um Hilfe.

Lanzelot ist ein am 16.10.2006 geborener, kastrierter, weiß-schwarzer Dalmatinerrüde. Er lebte bisher auf dem Hof der Besitzer, der inzwischen aufgelöst wurde. Hier hat er viele verschiedene Tiere kennen gelernt und es gab nach Aussage der Besitzerin keine Probleme. Lanzelot lebt in der Pension aktuell mit einer Hündin zusammen. Lanzelot wird als liebenswerter, verschmuster Rüde beschrieben, dem man sein Alter nicht anmerkt.
Lanzelot sucht dringend eine Pflegestelle oder noch besser ein neues Zuhause.

update 22.02.2016: Flocke und Lanzelot stehen nicht mehr zur Vermittlung. Wie uns die Besitzer mitteilten, haben sie für Flocke ein neues Zuhause gefunden und Lanzelot darf nun doch mit in die neue Wohnung ziehen. Wir können daher nicht weiter über die beiden berichten.

update 12.01.2016: Flocke und Lanzelot hatten Besuch. Neben ein paar aktuellen Bildern brachte dieser auch neue Informationen mit. Flocke und Lanzelot leben von klein auf auf diesem Hof. Durch den ehemals vorhandenen Hofladen sind sie gewohnt, dass oft Menschen zu 'Besuch' kommen. Sie sind Fremden gegenüber sehr freundlich und aufgeschlossen. Auch kennen sie einige Tierraten (Schaafe, Ziegen...). Was sie aber nicht kennen sind andere Hunde. Sie waren bisher den ganzen Tag draußen und auf dem Grundstück unterwegs. Spaziergänge an Halsband/Geschirr und Leine kennen sie nicht. Nachts schlafen sie im Haus.

Flocke ist diejenige, die das Sagen hat. Lanzelot macht, was sie ihm vorgibt.

Uns ist bewusst, dass dies die Chancen für Flocke und Lanzelot nicht erhöht. Dennoch wollen wir nicht aufgeben. Die beiden suchen zusammen oder auch getrennt ein neues Zuhause oder eine Pflegestelle mit ähnlichen Haltungsbedingungen, wie aktuell.

Bitte helft uns den Beiden zu helfen! Es wird sicher nicht leicht, aber sie müssen bis zum 15.3.2016 dort weg sein!

Hier aktuelle Bilder:

update 01.01.2016: Uns erreichten aktuelle Bilder von Flocke und Lanzelot. Beide sind leider immer noch auf der Suche nach einer Pflegestelle oder einem neuen Zuhause. Wer kann den Beiden oder einem von Beiden helfen?


Flocke


Lanzelot

22.11.2015: Flocke geb. 01.04.2005 kastrierte Collie-Dalmatiner Mixhündin und Lanzelot geb. 16.10.2006 kastrierter Dalmatinerrüde suchen nach Möglichkeit gemeinsam ein neues Zuhause oder eine Pflegestelle. Beide Hunde leben in NRW, Landkreis Steinfurt auf einem landwirtschaftlich geführten Hof mit Schafhaltung. Laut Beschreibung der Besitzer, die sie wegen Aufgabe des Hofes bis Ende März abgeben müssen, ist Lanzelot, verspielt, agil, aufgeschlossen, verträglich und Flocke eine ruhige, gemütliche, zurückhaltende, eher unsichere Hündin.

Die Besitzer würden sich freuen, wenn beide zusammen ein neues Zuhause finden würden, nur im Notfall würden sie getrennt werden und wenn dann nur als Zweithunde.