Billy der 2. ist vermittelt
Bilder von Dezember 2016


Bilder von September 2014:

Erste Bilder aus der Pflegestelle:

 

update 06.02.2017: Billy hatte Besuch von uns erhalten. Toll sieht der Bursche aus. Hier der Bericht:

Billy ist ein freundlicher lebhafter Hund. Er ist sehr auf Herrn S. fixiert. Sie lieben ihren Billy und Billy liebt sie. Er war mir gegenüber zwar sehr freundlich und schmusig, aber als Herr S. den Raum verließ, wartete Billy nur noch auf sein Zurückkommen und ließ sich nicht ablenken. Er ist der Mittelpunkt der Familie und manchmal etwas frech. Aber gut händelbar.

update 26.07.2015: Doreen hat Billy besucht und war ganz begeistert. Wie schreibt sie:

.... Er ist in der Siedlung wo er wohnt ein kleiner Star.....die Nachbarn mögen ihn alle und da es außer Billy dort fast keinen größeren Hund gibt ist er sozusagen der "Wachhund" der ganzen Nachbarschaft und schlägt an wenn er was Verdächtiges hört.

 

update 23.11.2014: Billy hat seine Leute gefunden und ist zwischenzeitlich umgezogen.

update 31.10.2014: Billy hat mit Lilli und Aaron zusammen an der Jahreswanderung teilgenommen.

update 16.09.2014: Billy war ein Teilnehmer bei unserem diesjährigen Jahrestreffen. Er ist ein unauffälliger und verträglicher Rüde. Am Nachmittag lag er unter dem Tisch und genoss sein Schläfchen gemeinsam mit Emma. Alleine wollter er sich nicht gerne fotografieren lassen. Man merkt ihm an, dass er den Wechsel/Verlust noch nicht verkraftet hat und dass er überlegt, was wohl als Nächstes kommen mag.
Wir hofffen und wünschen ihm, dass er als Nächsten seine Menschen findet :-)

Billy wiegt jetzt 31kg. Hat allerdings einige Fettbeulen zurück behalten.

27.07.2014: Billy der 2., ein weiß-schwarzer, am 16.03.2008 geborener, kastrierter, Dalmatinerrüde sucht ein neues Zuhause.

Billy wurde am Dienstag von uns übernommen. Er lebt aktuell in einer Pflegestelle in 32584 Löhne mit einer Dalmatinerhündin und einem - rüden zusammen. Billy musste sein erst kürzlich bezogenes Zuhause wieder verlassen, da man mit ihm nicht zurecht kam. Für uns unverständlich, denn er zeigt sich, als ruhiger, verschmuster, gut erzogener Dalmatinerrüde. Natürlich probiert er an der Leine zu ziehen, akzeptiert allerdings auch sofort Grenzen.
Mit Kleintieren versteht er sich gar nicht. Er lebte vor der Vermittlung in einer Pflegestelle von einer anderen Tierschutzorganisation ebenfalls mit Hunden und Kleinkind zusammen. Davor lebte er von Welpe an in einer Familie, die ihn aus gesundheitlichen Gründen abgegeben hatte und er kam mit einem Gewicht von 45 Kg in die erste Pflegestelle. Er hat zwischenzeitlich ein Gewicht von 32kg und könnte noch 2kg abnehmen.
Billy wurde uns als unproblematischer Hund beschrieben und dies können wir bisher nur bestätigen. Der Transport im Auto verlief bis auf kurzes jammern friedlich von statten. Das Zusammen führen mit den Hunden verlief problemlos und er bleibt auch mit den Hunden zusammen problemlos alleine.
Billy sucht jetzt eine Familie wo er endlich auf Dauer bleiben kann.