Emma die 2. ist vermittelt

Bilder von Mai 2014

Bilder Januar 2014


 

 

 

 

 

 

 

 

update 07.09.2017: Emma ist mit ihrer Familie umgezogen. Ihr Besitzer schreiben:

Schöne Grüße aus dem schönen Nordkirchen. Im Anhang sende ich dir mal ein paar neue Bilder von Emma und von ihrem neuen Zuhause.

update 31.10.2014: Emma hat mit Angel zusammen an der Jahreswanderung teil genommen.

update 29.05.2014: Emma hatte Besuch von Ingrid bekommen, die berichtet:

Emma 2 ist verliebt - in erster Linie in Herrchen, dann kommt Frauchen, dann wieder Herrchen usw. Emma 2 lebt derzeit mit Pflegehündin Angel zusammen: Beide Hunde haben mich am Gartentor lautstark bellend begrüßt, aber die anschließende Streicheleinheit wollten beide gerne ruhig haben :-) Als Frauchen wenig später heimkam, haben beide Hündinnen vor Freude kaum innehalten können: Die Ruten wedelten im schnellsten Takt aller Zeiten. Emma ist super gut drauf: schlanke Körperform, freundliche Mimik und super sozialveträglich. Da Emma noch jung ist, würde sie gerne spielen, spielen und nochmals spielen. Relaxen nach ausgiebigen Spaziergängen auf den grossen Sitzkissen unten im Wintergarten von Herrchen und Frauchen geht hervorragend :-) aber auch in der Wohnung gibt es Liegeplätze zur Auswahl. Körperlich ist Emma fit, die Ohrenentzündung hat sie auch gut überstanden. Fazit: Emma muß sich dort einfach wohl fühlen, denn beide Menschen sind liebevoll und sehr warmherzig. Ein tolles Hunde-Mensch Doppelteam.


update 19.01.2014: Emma wünscht auch ein frohes neues Jahr und viel Erfolg und Glück für 2014!

Emma hat sich gut eingelebt, sie versucht hin und wieder mal zu testen, was sie so alles darf und was nicht, aber im Großen und Ganzen ist sie ein wundervoller Hund! Sie hat bereits einige Kilo abgenommen und man merkt, dass sie von Tag zu Tag fitter und agiler beim Spazieren gehen und spielen mit anderen Hunden wird. Emma läuft gut ohne Leine und kommt auch fast immer direkt zurück wenn man sie ruft. Zu Hause fällt ihr das alleine bleiben noch ein bisschen schwer und die Nachbarn hören sie manchmal ein bisschen weinen, aber wir trainieren weiterhin mit ihr, sodass ihr auch dass bald nicht mehr so schwer fällt. Ansonsten liebt sie es auf dem Sofa oder vor dem warmen Kamin zu liegen und einfach zu schlafen. Wir sind wirklich froh Emma bei uns zu haben.


 

update 15.12.2013: Emma hat bei einem jungen Paar ein Zuhause gefunden und hat die erste Nacht ohne Probleme in diesem verbracht.

update 30.11.2013: Emma wurde am Mittwoch bei Doreen in Löhne aufgenommen, da die Besitzerin ins Krankenhaus eingeliefret wurde. Danke Doreen, Emma hat sich mit Lilli, Aaron, Ramses und Kira sofort verstanden.

Jetzt fehlt dem Mädel ein tolles Zuhause.

17.11.2013: Emma eine blonde Labrador/Retrieverhündin, unkastrierte, geb. 19.01.2009 sucht dringend ein neues Zuhause oder Pflegestelle. Emma sucht aus gesundheitlichen Gründen sehr dringend.

Emma ist gut erzogen, ist verträglich mit anderen Hunden und Kindern, fährt gerne Auto.

Ihre Besitzer beschreiben sie wie folgt:
Emma ist lieb, spielt gerne, darf bei uns auf`s Sofa (eigene Decke), aber nicht ins Bett. Sie geht gerne ins Watt und auch ins Wasser. Im Sommer ist sie bei meiner Tochter sogar im Garten in den Pool gesprungen! Sie hat keine Probleme mit anderen Hunden und auch nicht mit Kindern. Vor Radfahrern hat sie Respekt und bellt diese auch schon mal an, genauso bellt  oder schlägt sie an wenn jemand unseren Garten betritt den sie nicht sofort erkennt oder wenn es an der Haustür klingelt. Sie verträgt nur Trockenfutter und Leckerli vom Strauß und Pferd, da sie auf anderes Futter allergisch reagiert. Hin und wieder müssen ihre Ohren gereinigt werden. Alleine bleibt sie so ca. 3-4 Stunden und Auto fahren macht ihr nichts aus, sie schläft dann.
Emma lebt bei ihren Besitzern in Kamen.