Latscho ist vermittelt

 

Bilder von Januar 2016




2014


Latscho rechts oben

rechts Latscho (2011)

im alten Zuhause


Latscho rechts

 

update 25.08.2017: Obwohl Latscho schon 10 Jahre alt ist und Japan erst 9 Jahre alt wird, ist Latscho deutlich fitter und gesünder als der jüngere Japan. Japan hatte im März eine Kreuzband OP, die er überstanden hat und sich wieder deutlich besser bewegen kann.

update 08.02.2016: Nicole hat Easy, Japan und Latscho besucht. Latscho hat sich wenig verändert. Wobei er für sein Alter von 9 Jahren auch super fit ist und man es ihm nicht ansieht. Higgins fand ihn nicht so toll, da Latscho gerne provoziert. Zum Glück hat Higgins Nerven wie Stahlseile :-) Flora hatte sich rechtzeitig verkrümelt, aber auch sie ist deutlich Stress-resistenter geworden, als vor der Zeit mit Higgins.

update 03.05.2015: Latscho hat an der Wanderung in Koblenz teilgenommen.

update 29.03.2014: Nicole hat Easy, Vivie, Japan und Latscho besucht. Den beiden jüngeren Hunden Japan und Latscho geht es super. Easy und Vivie beide fast gleich alt geht es nicht so gut. Vor allem Vivie, die von Familie S. von privat aus nicht so schönen Verhältnissen übernommen wurde, hat massive gesundheitliche Probleme. Latscho gehört auch zu den Schosshunden, seine liebste Beschäftigung kuscheln. Er hat sich sehr gut gemacht, ist nicht mehr so rappel dürre und viel ausgeglichener. Man merkt ihm an, er hat seinen Platz gefunden :-)

 

update29.12.2011: Latscho darf als Dalmi Nr. 4 in seiner Pflegestelle bleiben. Er hat sich dort sehr gut eingelebt. Latscho ist Spielkamerad von Vivi und Japan, Easy wird akzeptiert. Seine Menschen werden beschmust und man merkt, dass er bleiben möchte.

Nicole und Familie waren daher heute bei Latscho und seiner Pflegestelle, die jetzt sein endgültiges neues Zuhause sind.


links: Easy, Junior und Latscho und rechts: alle 6 Dalmis auf einem Bild :-)

update 10.12.2011: Latscho lebt seit dem 26.11.2011 auf einer Pflegestelle in Mayen mit 3 weiteren Hunden zusammen. Bis auf das er Leinenaggressiv auf andere Hunde reagiert, ist er ein freundlicher, verschmuster Zeitgenosse. Seine Grunderziehung muss noch weiter gefestigt werden. Er hat eine Erkältung auskuriert und hat am Dienstag einen Termin zum kastrieren.

Selten, dass wir Videos bekommen, aber zu ihm gibt es keine neuen Fotos dafür zwei Videos:

Video 1 (Latscho ist der mit dem Geschirr) und Video 2

11.11.2011: Latscho ist ein unkastrierter, weiß-schwarzer am 17.01.2007 geborener Dalmatiner Rüde.

Latscho lebt aktuell mit Lena in seiner Familie in Odenbach und sucht wegen Überforderung dieser ein neues Zuhause.

Latscho lebt selbst erst seit März 2011 in der Familie. Er ist, wie man sieht, verträglich mit anderen Hunden - beschützt aktuell aber Lena vor diesen. Latscho mag andere Kleintiere und ist kinderlieb. Er ist Dalmatinertypisch sehr verschmust und sucht immer Kontakt zu seiner Familie.

Latscho kennt alle Grundkommandos, kann gut ohne Leine laufen, läuft am Fahrrad und kommt auf Zuruf zurück. An der Leinenführigkeit muss, insbesondere wenn andere Hunde kommen, noch gearbeitet werden. Er wohnt ländlich und bleibt bis zu 2 Std. alleine. Danach wird er unsicher und fängt an Blödsinn zu veranstalten. Autofahren kommentiert er mit bellen.