Daisy die 2. ist vermittelt

 

Bilder von März 2018

Bilder von August 2016

Bilder von Juli 2014

Bilder von Dezember 2011

 

update 24.04.2018: Daisy die 2. hat sich gemeldet

Zwei Fotos vom Hundebesuchseinsatz von Daisy II im Rahmen des Hundebesuchsdienstes des ASB Forchheim. Einmal Daisy and Friends bei der OBA (Offenes Behindertenarbeit Forchheim) und einmal  in der Pestalozzischule in Forchheim (hier als Solo – Foto, „Mitstreiter Nero“ ist nicht im Bild).

 

update 14.10.2016: Tolle Nachrichten von Daisy

Daisy ist wohlauf; wir machen Besuchshundedienst beim ASB (Arbeiter Samariter-Bund). Daisy hat sich nicht geändert, sie ist eine ganz liebe Hündin und inzwischen als Besuchshund getestet und zugelassen. Wir besuchen ein Altenheim, zwei Schulen und eine Behinderteneinrichtung. Neben ihrem Kumpel Teddy haben wir auch eine noch eine Katze; es ist zwar nicht die große Liebe unter den Tieren, aber "man" akzeptiert sich und lässt sich gegenseitig in Ruhe, abgesehen, dass der Kater, wenn es ihm zu wohl ist, Scheinangriffe auf Daisy startet , die sie aber gelassen ignoriert.

update 31.10.2014: Daisy hat an der Jahreswanderung teil genommen. Daisy ist eine freundliche eher unauffällige Hündin. Wir haben uns sehr gefreut das ihre Besitzer den weiten Weg aus Bayern auf sich genommen haben.

update 09.07.2014: Daisy hatte Besuch von Valerie erhalten. Valerie berichtet von Daisy nur Positives:

Daisy ist ein sehr aufgeschlossener Hund, Menschen wie anderen Hunden (auf dem Fotos mit der Hündin von Valerie) gegenüber. Sie ist sehr aufmerksam und angenehm. Sie ist wirklich gut erzogen und fühlt sich sichtlich wohl. Daisy ist zwischenzeitlich ein geprüfter Therapiehund und arbeitet mit Kindern und Erwachsenen.
Ein großes Lob von uns an die neue Familie von Daisy. Auch ein Secondhand Hund kann dies leisten. Oft hören wir das man dies nur einem Welpen bei bringen kann. Daisys Familie beweist das Gegenteil.


update 17.03.2013: Daisy II hat einen "Job": wir besuchen ein Altenheim (AWO) organisiert vom Tierschutzverein "Tierisch grenzenlos" aus Bamberg.

Daisy fungiert als "Streichelhund". Wer die site www.tierisch-grenzenlos.de anklickt unter "Einsatz auf 4 Pfoten" sieht Daisy in "Aktion".

 

update 10.06.2012: Daisy hatte Besuch von uns bekommen, dieser berichtet: Ich denke, dass Daisy das große Los gezogen hat! Ihr geht es in dieser Familie super gut, sie ist in einem ausgezeichneten Zustand, wohl erzogen und sehr freundlich. Fam. L. kocht extra für ihre Hunde und achtet insgesamt auf gesunde Ernährung.

update 25.12.2011: folgende Mail erreichte uns:

Als wir Daisy am 26.11.2011 abholten, war sofort klar, dass sie eine ganz Liebe ist. Die ersten Begegnungen mit unseren Verwandten und Bekannten bestätigten, dass Daisy super sozialisiert und zu Menschen absolut freundlich ist. Den ersten Kontakt zu unseren anderen beiden Hunden (Teddy und Duke) vollzogen wir in der freien Natur. Daisy zeigte anfänglich
Angstknurren, sie war aber nicht aggressiv oder bissig. Inzwischen haben sich alle Hunde aneinander gewöhnt.
In der Hundeschule zeigte sich, dass Daisy anderen Hunden gegenüber sehr unsicher ist. Der Hundetreff mit den Kleinhunden (Gassitreff vom Maintal) tut ihr sehr gut; da "taut" sie zunehmend auf und spielt und saust mit den anderen Hunden herum.
Vor dem Autofahren hatte sie Angst. Ich musste sie in der ersten Wochen ins Auto heben, sie hat sich nicht getraut hinein zu springen. Diese Angst ist aber inzwischen vorbei, sie hüpft ohne Probleme ins und aus dem Auto.

Anfänglich ist mir Daisy kaum von der Seite gewichen. Zunehmend ist sie sicherer uns flitzt draußen mit großem Spaß umher.
Wir nehmen sie überall mit (Stadt, Einkaufen, Gastwirtschaft etc.) Daisy ist außerdem total verschmust. Da sie kein Dominanzverhalten zeigt, darf sie auch mit aufs Sofa. Für die Nacht hat sie ihr Körbchen, in dem sie problemlos schläft.
Fürs Frühjahr ist die Hundeschule Teil II vorgesehen, wenn es ihr Spaß macht, werde ich mit ihr mal Agility probieren.
Daisy ist ein super toller Hund -- ein echter Glücksfall.

update 26.11.2011: Auch Daisy hat sich schnell in die Herzen ihrer Pflegefamilie geschlichen. Daher darf auch sie bleiben. Ihre neue Familie berichtet:

Daisy geht es gut. Sie wird immer sicherer. Vor fremden Hunden hat sie noch Angst. In der Hundeschule macht sie sich Prima.

update 26.11.2011: Daisy ist heute in eine Pflegestelle mit Option Übernahme gezogen :-)

13.11.2011: Daisy ist eine weiß-braune am 13.05.2009 geborene unkastrierte Dalmatinerhündin.

Daisy wird wegen persönlicher Veränderungen der Besitzer abgegeben und sucht bis zum 25.11.2011 eine Pflegestelle oder neues Zuhause. Aktuell lebt sie in 49424 Goldenstedt.

Ansonsten müsste sie wie ihr Lebenspartner Remo in eine Hundepension umziehen.

Daisy ist eine freundliche, agile, verspielte Hündin, die mit anderen Hunden nach dem ersten unsicheren kennen lernen verträglich ist. Sie ist mit Kindern aufgewachsen. Kleintiere kennt sie nicht. Sie kennt die Grundkommandos, aber gerade auch die Leinenführigkeit muss geübt und vertieft werden.

Sie bleibt mit Remo zusammen alleine, allerdings sollten keine Stofftiere und Schuhe rum liegen, dass Innenleben ist einfach zu spannend.