Paula die 3. ist vermittelt

 

Bilder von August 2013


in Deutschland angekommen


in Polen

 

 

update 17.04.2017: Uns erreichten Bilder von Paula der 3. und Butterfly:

update 21.10.2015: Susanne hatte auch Paula und Butterfly besucht. Die Familie hat sich verändert - der Wohnort auch. Dazu gekommen ist ein Kleinkind und es klappt alles wunderbar :-) Beiden Hunden merkt man laut Susanne die Bindung an und es ist eine harmonische Familie.

update 22.05.2014: Christiane hatte Paula und Butterfly besucht. Beiden geht es prächtig.


update 10.09.2013: Susanne hat auch Paula und Butterfly besucht:

Paula und Butterfly geht es sehr gut und sie sind ihrem Frauchen und auch einander sehr sehr zugetan. Sie haben einen eingezäunten Auslauf zum Toben und Spielen. Beide laufen auch am Pferd mit. Paula und Fly haben eine klasse muskulöse Figur und haben mich neugierig und freudig begrüßt, wobei Paula ein ganz klein wenig zurückhaltender war als Fly. Die beiden machen einen absolut zufriedenen glücklichen Eindruck auf mich.



 

update 12.02.2012: Paula hat Gesellschaft bekommen Butterfly bereichert jetzt die Familie. Erst einmal als Pflegehund ;-)

update 03.07.2011: Es kam Nachricht von Paula:

Uns geht es zusammen Dalmiwohl! Es ist einfach so wunderschön mit Paula, wir sind super gut zusammmen gewachsen. Es ist für uns so als wenn wir sie schon immer gehabt hätten.  Sie hat sich in unseren Alltag super zurecht gefunden, wir sind täglich bei den Pferden und Paula ohne Pferde kann ich mir gar nicht mehr vorstellen. Sie hat soviel Spaß mit den Pferden über die Wiesen zu rennen oder sich mit ihnen im Sandplatz zu wälzen. Uns kommen auch fast täglich andere Hunde besuchen, wodurch wir wirklich nie Langweile bekommen. Die Eingewöhnung in Paula´s neuem Zuhause war überhaupt kein Problem, sie hat Zuhause nichts kaputt gemach und war auch sofort Stubenrein. Auch das alleine bleiben war für sie überhaupt kein Problem. Und jetzt nach den Umzug in eine andere Wohnung mit Garten ist alles noch viel besser geworden, den die Umgebung ist viel Hundefreundlicher, hier sind viele Hunde mit den wir uns regelmäßig treffen und zusammen laufen oder die einfach bei uns im Garten vorbei schauen. Die Hundeschule besuchen wir immer noch erfolgreich ca. 2 mal die Woche, wir haben in letzter Zeit viel dazu gelernt und Paula auch, sind erstaunt wieviel sie schon kann. Man kann sich wirklich auf sie verlassen. Natürlich hatten wir auch mal eine schwierige Phase dabei, wo Paula mal ausprobiert hat wie weit sie gehen kann, wo uns manchmal schon die Köpfe geraucht haben.  Paula war zu allem richtig zickig und Ohren standen auf Durchzug, aber ich glaube das ist vollkommen normal. Gut das wir diese Phase hinter uns haben :-).Wir haben jetzt sogar schon unseren ersten kleinen Urlaub nach Bayern erlebt. Es war so entspannend, weil alles wunderbar geklappt hat egal ob Auto fahrt, andere Wohnung, Essen gehen, Wandern in anderen Gebieten, fremde Hunde oder Orte mit vielen Menschen nichts war ein Problem solange Paula immer mal wieder Streicheleinheiten bekommen hat. Und Abends ganz nah am Bett bei uns liegen konnte. Ach ja, zum Thema Bett! Paula liebt es morgens unter die Bettdecke zu kriechen und einmal ausgiebig zu kuscheln aber bitte wenn es geht nicht vor 11 Uhr den sie ist sowas von ein Langschläfer:-) So, jetzt hast du so ein paar Eckdaten von uns, ich könnte glaube ich noch Stunden erzählen aber das lassen ich lieber mal.
Für uns ist Paula mit das beste was uns im Leben passieren konnte, unser Leben ist viel schöner zusammen geworden. Vielen Dank das wirklich alles so super gelaufen ist, wir würden es immer wieder so machen und erzählen wirklich vielen Leuten von der SOS-Dalmatinerrettung.

 

update 08.02.2011: Paula wurde heute kastriert und es geht ihr gut. Sie hat auch ein neues Zuhause gefunden und zieht am Wochenende um.

update 16.01.2011: Paula eine weiß-schwarze, unkastrierte, laut Impfausweis am 10.05.2009 geborene Dalmatinerhündin sucht dringend ein Zuhause. Paula hat sich als liebenswerte, verspielte, agile mit allem verträgliche Dalmatinerhündin gezeigt. Paula braucht natürlich noch etwas Erziehung, der Grundstein ist gelegt und sie ist sehr willig im lernen und hat in den paar Tagen auch schon einiges gelernt.

Sie lebt aktuell in einer Pflegestelle in der Nähe von Kassel mit Kindern und einem Mischlingsrüden, der zu ruhig ist und es daher immer wieder Streitigkeiten zwischen den Hunden gibt. Daher sucht Paula eine Familie die sich auf eine agile junge Hündin einlassen möchte.

update 02.01.2011: ebenfalls am 21.12. wurde das Mädel gemeldet.

Die Hündin lebte in dieser Hundehütte und der Besitzer hatte kein Interesse mehr an ihr. Ein junges Mädel fütterte den Hund, aber konnte sie selber nicht zu sich nehmen. Daher fand sich kurzfristig eine Lösung. Paula durfte für 2 Tage dann doch mit in der Wohnung leben. Was sie sichtlich genoss. Sie ist jung, aufgeweckt, aber kennt natürlich so gut wie gar nichts.

Sie lebt aktuell notdürftig auf einer Pflegestelle in der Nähe von Kassel und wir werden die nächsten Tage berichten.