Ayla ist vermittelt

 

Bilder von August 2018

 

Bilder von September 2016

Bild von März 2011


Bilder von Februar 2011

Bilder von Oktober 2010

 

update 31.08.2018: Ayla hat sich mit tollen Bildern gemeldet....

.....und ich kann mich noch gut an die anfänglichen Problem erinnern, daher freut uns nach Jahren so einen tollen Bericht zu erhalten: Ayla geht's soweit gut.... mal mehr mal weniger depressive Phasen , ist tatsächlich sehr personenfixiert und hat es sehr genossen drei Wochen campingurlaub mit allen fünf Familienmitgliedern genießen zu dürfen... zu Hause im Alltag angekommen war es erst mal wieder eine Umstellung für Sie....es wäre jetzt manchmal der richtige Zeitpunkt für einen Zweithund- dann wenn sie so antriebslos ist und an anderen Tagen denkt man, dass sie der klassische Einzelhund ist, volle Aufmerksamkeit genießt und den Platz um kein Geld der Welt teilen möchte. Nach sieben ein halb Jahren kann ich immer noch sagen, dass Ayla für uns alle der absolute Glücksgriff war und ist, es gibt nur wenige Dinge die mit einem tauben Hund schwieriger sind (Bsp. Leinenführigkeit wenn anderer Hund in Sichtweite. Das typische schnalzen oder Pfeifen entfällt)


 

update 09.10.2016: Ayla hat sich gemeldet und es geht ihr prächtig. Sie genießt das Leben als Einzelhund.

update 04.03.2015: Ayla hat sich gemeldet: Seit heute gibt es keinen Schnee mehr.....wie angenehm er doch war ;)


update 15.01.2015: Ayla schickt traurige Grüße von Ende Dezember:

Wir wollten nur noch kurz nachträglich frohe Weihnachten wünschen. leider mussten wir uns am zweiten Weihnachtstag von unserem treuen Domian verabschieden. Ayla ist nun leider total durch den Wind. Wir haben ihn noch bis zum nächsten Morgen bei uns im Wohnzimmer liegen lassen. Als wir ihn dann aber zum Grab tragen wollten hat Ayla sich uns in den Weg gestellt, gebellt und geknurrt…es war wirklich gruselig.


Ein paar Tage später kam diese Nachricht:
Hallo liebes SOS-Team,
Ayla ist immer noch durch den Wind . Ich gebe ihr und mir mal ein paar Wochen und vielleicht wissen wir ob sie alleine zurecht kommt oder wieder ein zweiter Hund hier einziehen wird. Ayla bekam gestern ein Mäntelchen von mir genäht und hat tatkräftig geholfen. Heute war sie beim Spaziergang sehr glücklich damit- hat verstanden dass es kuschelig warm ist.


update 20.05.2013: Ayla war an der See und berichtete:

Letztes Wochenende waren wir mit dem WoWa in den Niederlanden. So langsam macht es Ayla Spaß ans Meer zu fahren. Hier war es ihr nur abends im Vorzelt zu kalt und wollte nicht warten bis wir gemeinsam rein zum schlafen gehen. Uns geht es soweit prima und Ayla ist nach wie vor ne verrückte Nudel. Letzte Woche kam sogar ein miau über ihre Lippen. Es ist oft zum piepen wie sie Töne moduliert-und das als tauber Hund. Conny und der Rest der Bande


 

update 31.12.2012: Aylas Besitzer haben sich mit einer tollen Foto DVD gemeldet. Auszug aus ihrem Brief an uns…

Ayla hat sich wirklich gut bei uns eingelebt, den „alten“ Rüden (10) hält sie unglaublich fit und jung. Dieses Jahr waren wir zweimal mit dem Wohnwagen ans Meer nach Frankreich. Ayla ist Urlaub machen nicht wirklich geheuer.
Sie freut sich wie eine Schneekönigin wenn wir wieder zu Hause ankommen.
Wir wünschen Dir, Deinen Lieben und dem Team der SOS-Dalmatinerrettung alles erdenklich Gute für das Neue Jahr. Weiterhin viel Kraft, Gesundheit, motivierte Pflegestellen und natürlich auch gute Spendenerfolge.

update 18.09.2011: Endlich mal wieder eine Nachricht von mir.

Bei uns ist eigentlich immer was los. Frauchen hat dir doch erzählt, dass mein Geselle Domian wieder so üble Beulen, insgesamt drei, hat. Nach Punktion dieser durch unsere nette Tierärztin haben die, (das Labor) doch wirklich behauptet es sei eine Resorptionsflüssigkeit von Hämathomen. Und diese Blutergüsse soll er auch noch von mir haben!!! Dabei zwick ich ihn nur, wenn er mal nicht mit mir spielen will. Ich muss wirklich sagen, wir haben uns super aufeinander eingestimmt. Seit Domian wieder Beulenfrei ist, spielt er sehr viel mit mir. Wir sind nur am Rolzen. Es sei denn wir sind auf der Gassi-Wiese neben unserem Haus. Da mag er es nicht so. Sind wir wieder auf unserem Terrain, dann gehts so richtig los....Und dann habe ich hier noch drei superliebe Kinder, .... eins davon spielt oder kuschelt mich immer....es könnte mir nicht besser gehen... und einen kleinen Bauch hab ich auch schon, keine Rippen mehr zu sehen....und in den Nachbarn hab ich mich auch verliebt (ein 40 jähriger Tierpfleger. er nennt mich immer Püppi) ..eins muss ich gestehen, meiner neuen Familie habe ich schon einiges zerstört. unter anderem einen Rucksack, Turnbeutel, zahlreiche Schuhe, Haargummis, .. und dann flucht mein Frauchen, es wär kein Wunder, dass sie mich immer weitergereicht haben.. Domian aber versichert mir immer, dass er nun schon seit acht Jahren hier lebt und ich keine Angst haben brauch.. das beruhigt mich oft sehr. Frauchen sagt oft, sie wolle gar nicht wissen, wie ich mich als Einzelhund verhalten würde!! Dir und deiner Familie noch eine schöne Woche, allerliebste Schlabbergrüße
Ayla und Familie

update 28.03.2011: Von Ayla gibt es Positives zu berichten. Es gab ein Telefonat mit Ayla´s neuem Zuhause: Ayla hat sich sehr gut eingelebt. Sie testet noch mal nach allen Massen die Rangordnung aus. Sie liebt die Kinder im Haus heiß und innig und kommt mit Domi, dem Dalmatinerrüden, sehr gut aus. Domi ist sie aktuell zu agil, sie brauchen noch eine Weile um ein gutes Team zu werden.


update 27.02.2011: Ayla ist vermittelt und durfte gestern in ihr neues Zuhause umziehen. Aktuell steckt sie mitten in der Pubertät. Laut ersten Berichten läuft es im neuen Zuhause noch etwas holprig - Ayla ist sehr gestreßt aufgrund des Umzuges, ist sehr hyperaktiv und testet alles aus.


Ayla mit ihrem neuen Freund und Mitbewohner

 

update 09.02.2011: Ayla wurde gestern kastriert und hat die OP gut überstanden.

update 31.10.2010: Ayla ist eine weiß-schwarze, am 23.03.2010 geborene unkastrierte Hündin. Ayla hat sich gut eingelebt und kommt mit Kindern, anderen Hunden, Katzen problemlos aus. Sie "hört" sehr gut auf Handzeichen. Ayla kann problemlos alleine bleiben. Die Tierärztin war von ihr begeistert und sie hat auch ihre Impfung und Chip erhalten.

Ayla lebt in einem Haushalt mit Kindern und Katzen zusammen.

Ayla wurde von ihrem Besitzer wegen Krankheit abgegeben. Sie ist für ihr Alter sehr gut erzogen, souverän, verträglich mit allem und jeden. Ayla ist noch nicht geimpft und wird diese Woche noch dem Tierarzt vorgestellt. Ayla hat ein Handicap: sie ist taub. Auf sehr viele Handzeichen "hört" sie jedoch schon sehr gut.

Ayla lebt momentan auf einer Pflegestelle mit Kindern und Katzen in der Nähe von Wetzlar.