Paul ist vermittelt

 

Bilder von März 2018

Bella und Paul im August 2015

Bilder von Oktober 2010

Bilder von März 2010


Bella (vorne) und Paul (hinten)

update 24.04.2018: Bella und Pauls Frauchen hat sich gemeldet. Bella wird alt. Lassen wir sie berichten:

Also unserem Paulchen geht es ganz gut und einen Kumpel hat er auch. Wir machen weiterhin Hundesport, lange Spaziergänge und wenn das Wetter besser wird gehen wir auch wieder laufen (10-12 km). Da fangen wir aber langsam mit an, da wir beide etwas aus der Übung sind, auch Dog-Scooter trainieren wir. Jetzt aber zu unsrem Sorgenkind Bella.  leider kann ich dir nichts gutes erzählen. Was Krankheit angeht, hat Bella ganz laut wohl hier gerufen. Sie hat einen Bandscheibenvorfall und ihre Muskulatur baut auch ab. Jetzt kommt noch oben drauf  ein Nieren-Problem. Manche Tage sind einfach nur schrecklich für Bella.


update 31.07.2016: Neuigkeiten von Bella und Paul

Ich möchte dir mal ein paar Neuigkeiten von unserer Rasselbande mitteilen. Unsere Bella die kleine Schlafmütze musste ich leider operieren lassen da sie 2 Kunbbel hatte, es waren Gott sei dank gut artige Tumore aber jetzt geht es ihr wieder ganz gut . Unserem Paul geht es super gut zweimal in der Woche(oder 3 mal) fahren wir zum Hundesport was ihm auch Spaß macht nur leider ist er nicht Schussfest und können deshalb keine IPO 1 laufen. Ich bin trotzdem sehr Stolz auf meinen Jungen. Wie es im Leben so ist: Gesucht und gefunden. Hier noch ein paar Bilder von meiner Bande.

update 24.08.2015: Uns erreichten tolle Bilder von Paul. Paul lässt es sich sichtlich gut gehen :-)



Paul beim Fährtentraining mit Frauchen

update 20.10.2012: Bella und Paul hatten schon vor längerem Besuch von uns gehabt, der einfach nur super positiv ausfiel.

Frauchen geht mit beiden regelmäßig zum Hundesport. Von Frauchen kamen jetzt diese tollen Bilder, die auf dem Hundeplatz entstanden sind.

update 06.11.2010: Bella und Paul haben in dem jeweils anderen einen prima Spielkameraden gefunden.

update 22.03.2010: Hier die neuesten Nachrichten von Paul aus seinem neuen Zuhause:

Paul hieß Pluto heißt jetzt wieder Paul! Paul ist ein sehr lieber anhänglicher Gefährte. Er versteht sich jetzt auch super mit Bella. Aber seine beste Freundin  ist die alte Dame Alina. Er hält Alina richtig schön auf Trapp - was sie auch sehr genießt. 

update 11.03.2010: Paul ist vermittelt. Er hat ein neues Zuhause bei "unserer" Bella gefunden und ist letztes Wochenende umgezogen. Paul hat sich von seinem Wesen nicht verändert. außerdem hat er gerade einen Überschuss an Hormonen. Bella fand ihn ziemlich aufdringlich. Nach den ersten Tagen hat es sich gelegt und Paul fügt sich in die Familie ein. Auch die ältere Hündin Alina lässt er nun in Ruhe.

update 07.02.2010: Paul jetzt Pluto sucht dringend ein neues Zuhause bzw. Pflegestelle. Paul wird ein Trennungswaise. Er ist ein agiler, freundlicher, verträglicher junger Rüde. Paul hat zwar schon einiges Erziehungsmäßig gelernt, aber aufgrund seines Alters muß er noch weiter erzogen werden. Paul lebt aktuell mit einer Katze zusammen.

 

update 17.11.2009: Paul heißt jetzt Pluto und hat ein neues Zuhause in Köln gefunden. Er ist vorgestern umgezogen und wohnt nun zusammen mit einer jungen Katze.

 

Paul ist am 07.11.2009 aus Spanien nach Deutschland gekommen. Er ist im Juni 2009 geboren und wurde nach Deutschland gebracht, da man ihn in Spanien, als Beute für ein Jagdhunderudel vorgesehen hatte. Dies ließen die Tierschützer in Spanien nicht zu, daher kam er hierher und lebt jetzt auf einer Pflegestelle in Trier.

Paul ist ein sehr agiler Jungrüde. Er ist stubenrein und hörte innerhalb von ein paar Stunden  auf seinen Namen. Er ist ein gelehriger und lernbereiter Rüde. Er sucht ein Zuhause, welches einem Jungrüden, der Pfeffer im Hintern hat gerecht werden kann oder möchte.