Kenia - Lilly ist vermittelt

 

2012

2011


hier noch mit Mütze

Frauchen hol sie Dir

Bilder aus Mallorca:

update 24.03.2017 Lilly hat sich gemeldet:

Lilly geht es hervorragend!! Sie ist kerngesund, immer noch ziemlich verspielt und uns jeden Tag eine große Freude.
Zur neuen Wohnung war sie erst etwas skeptisch, aber nun hat sie sich eingelebt, schleppt ihre Spielsachen überall umher und hat den Garten in Beschlag genommen. Nachbars Katze hat da keine Chance...
Unter der Woche geht sie mit uns ins Büro, wo es von den Kollegen immer Streicheleinheiten und Leckerlis gibt. Jeder liebt sie - kein Wunder bei der süßen Maus!
2x pro Woche wird sie abgeholt zum Hunde-Kindergarten, wo sie stundenlang mit ihren Kumpels ausgelassen toben kann.
Mit dem Alter ist sie zwar etwas ruhiger geworden, aber neugierig und verschmust ist sie wie eh und je.

update 31.12.2014: nach 2 Jahren Pause hat sich Nicole mit Lilly Besitzern in Berlin kurz vor Weihnachten getroffen. Lilly hat sich in den zwei Jahren nicht verändert. Aber seht selber :-)


links: da rauf? rechts: Higgins, lass mich bitte runter

endlich darf ich runter !

update 31.12.2012: Nicole hat sich in Berlin mit Lilly getroffen. Lilly ist schwer zu fotografieren !

Lilly ist nur auf Achse, still stehen gehört nicht zu ihrer Lieblingsbeschäftigung :-)

 

update 22.12.2011: Lilly schickt Grüße

Lilly hat sich prächtig entwickelt, ist ruhiger geworden und weiß sehr genau, dass sie ein liebevolles zu Hause hat. Regelmäßig holt sie sich ihre Streicheleinheiten, ist verschmust und wirklich total unproblematisch. Sie tobt und spielt gern, versteht sich mit allen Hunden prima - nur die kleinen sind ihr ein bissel suspekt. Sie ist die beste Joggingpartnerin der Welt, wir können sie problemlos überall mit nehmen und sie "hilft" mir auch stundenweise im Büro. Alle Kollegen, Geschäftspartner und Kunden lieben sie....Alles in allem haben wir großes Glück mit unserer Maus. Wir freuen uns jeden Tag über sie und sind froh, dass wir uns für sie entschieden haben. Wir passen einfach perfekt zueinander! Liebe Nicole, noch einmal an dieser Stelle: HERZLICHEN DANK! Auch im Namen von Lilly. Jetzt wünschen wir Euch ein ruhiges Weihnachtsfest, schöne Stunden im Kreise Eurer Lieben und einen guten Start ins Neue Jahr!

update 07.01.2011: Nicole hat sich in Berlin mit Kenia jetzt Lilly und deren Pflegling Alma getroffen. Kenia ist ein kleiner wilder Feger, die den Schalk im Nacken zu sitzen hat. Auf Kenia trifft zu: " Gib Gas - ich will Spaß".

update 28.11.2009: Bei Kenia-Lilly war eine super Nachkontrolle. Hier der Bericht:

...Ich war bei Eurer Lilly. Meine Güte, was eine Süße. Aber Eure Adoptantenfamilie hat mich fast noch mehr beeindruckt. Der Hund ist Top in Schuß, glücklich und fidel und darf (trotz Designercouch) ALLES. Ich habe noch nie einen Hund so "Rolle vorwärts" und "Rolle rückwärts" machen sehen im Arm von Frauchen. Lilly sehr lieb. Einmal pro Woche geht sie in den "Ganztagshort". Ich kenne die Berlinerin, die das macht. Sie fährt mit mehreren Hunden an den Stadtrand von Berlin ins Grüne, wo die Hunde wirklich ganz sicher laufen und spielen können. Auf der Straße ist Lilly prächtigste erzogen und lieb mit allem und jedem.

update 12.04.2009: Kenia heißt nun Lilly und ist gestern in ihr neues Zuhause gezogen.

update 05.04.2009: Kenia läuft mit und ohne Leine sehr gut, sie hört sofort, wenn man sie ruft und hält auch Augenkontakt. Sie hat keinen Jagdtrieb, spielt sogar mit dem Kaninchen in der Pflegestelle. Sie ist mit allem verträglich und ein „gute Laune“ Hund, sehr verschmust. Sie ist Katzenverträglich.


das Größenverhältnis


Kenia ist eine 2007 geborene, kleine (ca. 45 cm große und 14 Kg schwere)  Dalmatinermischlingshündin, die am Freitag aus Mallorca zu uns kam. Sie ist nicht kastriert und wie alle unsere Spanier super freundlich und verträglich. Kenia befindet sich auf einer Pflegestelle in Düsseldorf.