Bella ist vermittelt

 

Bilder von März 2018

Bella und Paul im August 2015

Bilder von Oktober 2010

Bella und Paul

Bilder von März 2010

so wurde uns Bella gemeldet

update 24.04.2018: Bella und Pauls Frauchen hat sich gemeldet. Bella wird alt. Lassen wir sie berichten:

Also unserem Paulchen geht es ganz gut und einen Kumpel hat er auch. Wir machen weiterhin Hundesport, lange Spaziergänge und wenn das Wetter besser wird gehen wir auch wieder laufen (10-12 km). Da fangen wir aber langsam mit an, da wir beide etwas aus der Übung sind, auch Dog-Scooter trainieren wir. Jetzt aber zu unsrem Sorgenkind Bella.  leider kann ich dir nichts gutes erzählen. Was Krankheit angeht, hat Bella ganz laut wohl hier gerufen. Sie hat einen Bandscheibenvorfall und ihre Muskulatur baut auch ab. Jetzt kommt noch oben drauf  ein Nieren-Problem. Manche Tage sind einfach nur schrecklich für Bella.


update 31.07.2016: Neuigkeiten von Bella und Paul

Ich möchte dir mal ein paar Neuigkeiten von unserer Rasselbande mitteilen. Unsere Bella die kleine Schlafmütze musste ich leider operieren lassen da sie 2 Kunbbel hatte, es waren Gott sei dank gut artige Tumore aber jetzt geht es ihr wieder ganz gut . Unserem Paul geht es super gut zweimal in der Woche(oder 3 mal) fahren wir zum Hundesport was ihm auch Spaß macht nur leider ist er nicht Schussfest und können deshalb keine IPO 1 laufen. Ich bin trotzdem sehr Stolz auf meinen Jungen. Wie es im Leben so ist: Gesucht und gefunden. Hier noch ein paar Bilder von meiner Bande.

 update24.08.2015: Uns erreichten tolle Bilder von Bella. Wie man unschwer erkennen kann: Bella weiß, wie man sich entspannt :-)

update 20.10.2012: Bella und Paul hatten schon vor längerem Besuch von uns gehabt, der einfach nur super positiv ausfiel.

Frauchen geht mit beiden regelmäßig zum Hundesport. Von Frauchen kamen jetzt diese tollen Bilder, die auf dem Hundeplatz entstanden sind.

update 06.11.2010: Bella und Paul haben in dem jeweils anderen einen prima Spielkameraden gefunden.

update 12.03.2010: Bella hat sich super gemacht. Ihr Frauchen ist mit ihr im Hundesportverein und im Sommer ist die Begleithundeprüfung geplant. Probleme gibt es immer noch im Freilauf, da ist Bella noch immer nicht sicher und läuft daher an der Schleppleine.

update 29.10.2008: Bella hat sich gut eingelebt. Sie versteht sich mit der vorhandenen Hündin super gut. Probleme gibt es noch beim Freilauf. Dort will sie lieber stiften gehen und daher ist hier noch einiges an Arbeit mit ihr zu leisten. Zum Glück gibt es den Hundetreff_Galgenberg dort kann Bella nach Herzenslust toben.

update 21.09.2008: Bella ist in ihr neues Zuhause gezogen.

update 10.08.2008: Die Pflegestelle hat eine Kastrationsnarbe bei Bella gefunden. Bella fehlt noch etwas der menschliche Bezug. Wir haben jetzt erfahren, dass sie in ihrem jungen Leben schon über 7 Monate im Tierheim war.


Bella ist am 19.07.2008 aus Mallorca gekommen. Sie ist eine weiß-schwarze, unkastrierte Dalmatinerhündin. Bella ist ca. 1,5 Jahre alt und hat einen negativen Mittelmeertest.

Bella ist eine hoch intelligente, aktive junge Dalmihündin, die sehr lernfähig ist und gefördert werden will. Sie ist verträglich mit Hündinnen, Rüden und auch mit Katzen. Kinder liebt sie über alles, wobei sie etwas älter sein sollten, da sie bei der Begrüßung eine stürmische Art hat. Bella ist stubenrein - wenn sie raus muss wartet sie vor der Tür und kratz daran, wenn es ihr nicht schnell genug geht. Sie ist sehr gehorsam und kann auch schon alleine bleiben ohne etwas zu beschädigen. Bella läuft super am Fahrrad und an der Leine klappt es auch ganz gut. Im Ganzen ist Bella eine super Hündin, die aber klare Ansagen braucht sonst übernimmt sie die Führung. Bella ist auch für Anfänger geeignet, die eine treue Begleiterin an ihre Seite haben möchten.

Bella ist in einer Pflegestelle in Herzlake und lebt dort mit zwei Rüden zusammen.