Balou ist vermittelt

 

Bild von Dezember 2014


Bild von Dezember 2013

Bilder von 2011


mit seiner Nelly :-)))

update14.01.2018: Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen euch Balou und Familie

update 28.12.2016: Uns erreichte Weihnachtspost von Balou :-)

Wir wünschen Ihnen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Balou geht es gut, auch wenn wir nur noch kleine Runden gehen können. Er ist ja auch nicht mehr der jüngste. Liebe Grüße aus Thüringen

update 03.07.2016: Neues von Balou

Balou geht es gut. Er wird ja nun bald 13 ! Man merkt ihm sein Alter natürlich an, aber er fühlt sich trotzdem noch sehr wohl. Er ist auch gern Alleinhund und lässt sich verwöhnen. Liebe Grüße

update 31.12.2015: Post von Balou:

Wir wünschen Ihnen und Ihren Mitstreitern einen schönen 4. Advent und ein schönes Weihnachtsfest! Balou und Familie B.

update 15.01.2015: Liebe Weihnachtsgrüße aus Apolda senden Balou und Familie.

Leider müssen wir diese Weihnachtsfest ohne unsere Nelly verbringen. Wir mussten sie vor 4 Wochen erlösen lassen. Im April dieses Jahres bekam sie Leukämie. Die Diagnose hat uns völlig geschockt. Mit Medikamenten ging es ihr schnell wieder gut und sie war eigentlich bald wieder so agil, wie immer. Im Sommer waren wir mit beiden noch an der Nordsee und im Thüringer Wald. Von einem Tag auf den anderen hat sie dann im November wieder ganz geschwollene Lymphdrüsen bekommen. Wir sind sofort zum Tierarzt und sie hat eine Spritze bekommen. Aber leider hat diese diesmal gar nicht geholfen. Innerhalb einer Woche konnte wir zu sehen, wie sie von Tag zu Tag schwächer wurde und fast nicht mehr laufen konnte. Als sie dann auch nichts mehr gefressen hat (nur 10 Tage vorher ist sie noch bei meinen Eltern aus dem Stand auf den Küchenschrank gesprungen und hat eine Knackwurst geklaut!) wussten wir es geht nicht mehr. Wir waren beide zusammen beim Tierarzt und haben sie im Arm gehalten, als er sie erlöst hat. Es war ganz furchtbar für unsere ganze Familie. Sie hat ein schönes Grab im Garten bekommen und wir denken jeden Tag an sie. Balou mussten wir dieses Jahr gleich zweimal am Ohr operieren lassen aber er hat sich schnell erholt und es geht ihm prima. Er kommt auch sehr gut als Einzelhund zurecht und genießt jetzt seine Prinzenrolle. Anbei noch ein paar Bilder von beiden von diesem Sommer und ein Bild von Balou von heute.


update 22.03.2014: Ist es nicht schön. Balou mit Nelly

update 24.12.2013: Liebe Weihnachtsgrüße aus Apolda senden Balou, Nelly und Familie. Balou geht es gut, man merkt aber langsam, dass er älter wird. Wir hoffen aber, dass er noch ein paar Jahre bei uns bleibt, denn er ist einfach nur ein Schatz und für Nelly unentbehrlich.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu mit der willkommnen Weihnachtsruh`.
Und auch ihr, `s ist keine Frage, verdient ein paar besinnliche und ruhige Tage.
Die allerbesten Wünsche zum Weihnachtsfest wünscht die SOS-Dalmatinerrettung allen
Zwei- und Vierbeinersowie ein erfolgreiches Jahr 2014

 

update 18.12.2012: Balou schickt Weihnachtsgrüße:

Ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes neues Jahr wünschen Balou, Nelly und Familie! Balou geht es gut. Schade, dass kein Schnee mehr liegt, denn im Schnee tobt er immer wie ein junger Hund. Aber auch so ist alles prima.


 

update 25.12.2011: Folgende Weihnachtsgrüße erreichten uns:

Hallo liebe Dalmatinerrettung,
wir wünschen Ihnen ebenfalls ein frohes Fest und viel Erfolg im nächsten Jahr!
Anbei finden Sie auch zwei Weihnachtsfotos von Ihrem ehemaligen Schützling Balou!!!
Viele GrüßeFamilie B.

update 19.12.2009: Uns erreichten Weihnachtsgrüße von Balou:

Ein schönes Weihnachtsfest Ihnen allen und ein gesundes neues Jahr wünschen Balou, Nelly und Familie B.! Balou ist zur Zeit voll in seinem Element, denn er liebt den vielen Schnee. Ihm geht es nach seiner Operation vom Sommer wieder richtig gut.
Viele liebe Grüße! Fam. B. aus Thüringen

 

update 19.07.2009: Leider gab es bei Balou keine so guten Nachrichten. Er musste zwischenzeitlich wegen einer ED = Ellenbogendysplasie operiert werden. Die OP hat er zum Glück gut überstanden und ist auf dem Weg der Besserung. Hoffen wir das es alles gut ausheilt und er bald wieder der Alte ist.

update 20.12.2008: Balou läßt ebenfalls herzlich zu Weihnachten grüßen

update 28.08.2008: Balou geht es super gut. Er hat in Nelly eine tolle Partnerin und zwei super tolle Zweibeiner.

update 24.05.2007: Balou's neue Familie ist total glücklich mit ihm. Ein kleiner Wehrmutstropfen trübt das Glück.

    
Balou mit seiner neuen Körbchengefährtin Nelly

Auszug aus einer Mail der Besitzer:

"Es geht ihm, bis auf sein morgendliches Kratzen sehr gut und er ist sehr lieb. Wir haben jetzt beim Tierarzt einen Allergietest machen lassen und haben heute das Ergebnis bekommen. Er hat keine Allergie gegen Hefe im Trockenfutter jedoch eine starke Allergie gegen Hausstaubmilben, Milben im Trockenfutter und gegen Katzenflöhe.

Wir lassen jetzt eine Immunisierung machen in der Hoffnung, dass es ihm hilft. Außerdem müssen wir ihm jede Woche mit einem bestimmten Shampoo waschen. Sein Körbchen darf er auch nicht mehr benutzen nur noch eine Decke, die wir jede Woche zweimal waschen müssen."


update 02.05.2007:
Balou hat sich in seinem neuen Zuhause super gut eingelebt. Ich denke die Bilder sprechen für sich.:-))) Seine neuen Besitzer sind total glücklich mit ihm. Nur sein ehemaliger Gefährte Nero sucht noch ein neues Zuhause


Balou ist ein schokofarbener Labrador von 26 kg. Im August 2007 wird er 4 Jahre.
Er er hat eine weiße Pfote, ist gechipt und geimpft.

Balou ist zu Fremden anfangs sehr scheu, wird dann aber mit der Zeit sehr anhänglich und zutraulich. Bei Männern ist es etwas schwieriger. Da dauert es etwas länger, bis er Vertrauen gefunden hat.

Balou ist sehr ruhig und lieb. Er fährt gerne Auto, spielt viel & gerne, geht gerne schwimmen, verträgt sich mit anderen Hunden (mit wenigen Ausnahmen). Er hat mit Katzen und Kindern keine Probleme.
Balou sucht die Nähe des Menschen, der ihn Gassi führt, liegt ab und zu mal auf dem Sofa. Wenn es warm draußen ist,sucht er erst die Sonne, dann zieht er sich auch gerne auf kühle Fliesen zurück.

Balou kann einige Stunden alleine bleiben. Er hat eine Allergie gegen zuviel Hefestoffe im Trockenfutter. Futterneid gegenüber anderen Hunden besteht bei ihm nicht.