Wicky ist vermittelt

 

Bilder von September 2017

Bilder von Mai 2015

Bilder von Oktober 2010

Bilder von 2009

update 09.10.2017: Wickys Besitzer haben sich auch gemeldet

Also unserer alten Dame Wicky geht es soweit ganz gut. Diesen September wird sie 13 Jahre alt und seit 12 Jahren ist sie nun schon bei uns. Leider merkt man ihr seit diesem Jahr auch das Alter an. Sie hört nur noch sehr schlecht und leidet unter Arthrose. Lange Spaziergänge schafft sie nicht mehr und auch der Tierarzt hat uns davon abgeraten, da sie inzwischen deutliche Herzgeräusche aufweist, weswegen sie sich nur in geringem Maße anstrengen sollte. Allerdings ist die alte Dame auch gar nicht so böse drum, wenn sie in Ruhe auf ihrem Platz auf der Couch liegt. ;-)

Dennoch hat Sie immer wieder ihre „bekloppten“ 5 Minuten, wo sie durch den Garten rennt und sich über die Wiese schubbelt, dann ist sie fit wie ein Turnschuh. Besonders genießt sie es, wenn sie von uns allen Vieren gleichzeitig gekrault wird. Auch im Familienurlaub dieses Jahr konnte sie noch einmal alles genießen, wie ihr an den Fotos seht. Sie ist auch noch durch die Wellen am Strand gesprungen und hat entspannt die Meerlesuft genossen. Also wie ihr seht genießt sie jetzt einfach ihren Lebensabend und wir hoffen, dass es ihr jetzt noch lange gesundheitlich einigermaßen gut geht und alle sind stets um sie bemüht und kümmern sich, selbst die beiden Jungs, die auch wissen, dass „ihre“ Wicky jetzt hin und wieder etwas mehr Unterstützung braucht.

Liebe Grüße Wicky und ihre Familie

update 21.05.2015: Neues von Wicky:

Wicky geht`s weiterhin sehr gut. Sie ist zwar inzwischen etwas ruhiger geworden und kann nach längeren Spaziergängen auch schonmal den Rest des Nachmittags verschlafen, aber ansonsten ist die alte Dame noch fit wie ein Turnschuh!^^ Sie genießt aber auch jede ruhige Minute, denn seit letztem Jahr haben wir mit unserem zweiten Sohn noch Familienzuwachs bekommen. Der Kleine liebt Wicky auch über alles und ist sehr interessiert an ihr, das macht sie aber alles genauso entspannt mit wie beim Großen damals. Demnächst geht`s nochmal in Urlaub, was ihr bisher immer gut gefallen hat, denn Schwimmen tut sie immer noch sehr gerne. Also hier in Wicky`s Familie ist alles gut und sie genießt ihr Leben. Viele Grüße von uns allen.

update 14.07.2012: Wicky hatte Besuch von uns bekommen. Wicky hat jetzt einen eigenen großen Garten und fühlt sich auch mit ihrem geliebten Zweibeinern "dalmiwohl"

update 06.11.2010: Wickys Besitzer haben sich gemeldet. Zumal sich die Familie vergrößert hat:

Hier ein Update von Wicky :-)

Wie Ihr seht geht es Wicky sehr gut und sie ist ein nicht wegzudenkendes Familienmitglied!
Auch unser jüngstes Mitglied (unser Sohn Colin) hat in Wicky eine gute Freundin gefunden. Die beiden haben sich vom Anfang an gut verstanden und haben riesigen Spaß zusammen. Was natürlich nicht nur daran liegt, dass Colin gerne mal seine Babykekse oder sein Wurstbrot fallen läßt! ;-)
Die Bilder die Ihr seht sind aus unseren ersten Urlaub zu Viert im September diesen Jahres auf Fehmarn. Wicky ist eine Lebensfrohe "Dame" die endlose Spaziergänge liebt und diese am liebsten mit dem kühlen Nass verbindet. Genauso wie sie auf ihre Spaziergänge und das Toben besteht, ist sie immer noch ganz verschmust und genießt es, wenn Sie von uns allen Dreien gekrault und geknuddelt wird. Alles in Allem hat Sie sich super entwickelt und ist mit ihren 6 Jahren immer noch fit wie ein Turnschuh!;-)
Im Urlaub konnte Wicky sich richtig austoben und war abends immer froh, wenn sie dann endlich auf der Couch ausruhen durfte. Das Meer findet Sie auch ganz spannend, auch wenn Wellen ganz schön unheimlich sein können, das Salzwasser hat Sie natürlich erstmal probiert, hat dann aber schnell festgestellt, dass es furchtbar schmeckt!;-)
Wie man sieht, gehts Wicky super und fühlt sich rundum wohl!

Viele Grüße von
Wickys Familie

update 28.12.2009: Auch bei Wicky war eine positive Nachkontrolle. Ihr geht es nach wie vor super gut. Sie ist schon lange nicht mehr das super dünne junge Mädchen, das sie es mal war. Jetzt ist sie einen  erwachsene Hündin und fest in ihre Familie integriert. Wir wünschen uns, dass es noch vielen Dalmi so gut ergeht.

update 05.11.2007: Bei Wicky wurde eine sehr positive Nachkontrolle durchgeführt. Anfangs wurden wir von Wicky zurückhaltend, aber nicht ängstlich, empfangen. Bereits nach 5 Minuten ließ sie sich auch von uns streicheln. Wicky machte einen ausgesprochenen entspannten Eindruck und schien sich sichtlich wohl zu fühlen. Aber seht selbst:

     

 

update 27.10.2006: Elke hatte am 24.9.2006 die Nachkontrolle gemacht. Diese war super, Wicky hat sich toll entwickelt. Leider hatte Elke keinen Fotoapparat und die neuen Besitzer haben keine Fotos mehr geschickt.

Seit gestern ist Elke nun stolze Besitzerin einer Digi Cam und übt schon fleißig :-)))

update 15.02.2006: Neue Fotos von Wicky. Es scheint ihr im neuen Heim echt super zu gehen!

update 23.12.2005: Wicky hat sich in ihrem neuen Zuhause gut eingelebt. Leider haben wir keine neuen Bilder bekommen, da die Digi Cam kaputt ist, aber dafür einen ganz tollen Bericht. Wir müssen uns auch bei den neuen Besitzern bedanken, das sie Wicky ein so tolles Zuhause gegeben haben.

Hi hi,

Wir sind die neuen, glücklichen Besitzer von Wicky! Wir haben Wicky vor gut einem Monat im Internet gefunden und schon das Foto hatte es uns angetan, dann ging alles ganz schnell, innerhalb von vier Tagen sind wir besucht worden und haben wir Wicky besucht... und direkt mitgenommen, tja, wer kann schon unserer Süßen widerstehen?!
Zu Hause angekommen hat sie sich dann erst mal den besten Platz auf der Couch gesichert!
Sie hat sich ganz schnell eingelebt, wusste auch sofort was sie darf und was nicht und wie man am besten von allen Seiten gleichzeitig gekuschelt wird! ;-)
 Wicky liebt lange Spaziergänge und freut sich immer , wenn sie ihren neuen Freund Spike besuchen kann und mit ihm Toben darf bzw. kuscheln! Wicky ist sehr pflegeleicht, wir hat keine Probleme mit ihr, selbst vorm Tierarzt hat sie keine Angst, denn sie ist inzwischen auch gechipt und kastriert! Das hat sie auch alles gut überstanden!
Wicky ist eine Frohnatur, sie will immer spielen und ist sehr lernbegierig! Für sie ist alles immer ganz aufregend und neu, allerdings hat sie ein kleines Problem mit großen, dunkel gekleideten Männern, vor denen hat sie Angst, sie bellt dann die ganze Zeit und versteckt sich hinter uns..... das ändert sich dann aber schnell, wenn der Fremde Leckerchen hat und sich nicht zu schnell nähert! Wicky ist nämlich leicht zu bestechen! ;-) Es sei denn es geht um ihr Zuhause, in die Wohnung dürfen erst mal nur bekannte Leute ohne angebellt zu werden, Wicky ist nämlich sehr wachsam und passt immer auf uns auf!
Alles in allem sind wir richtig glücklich zu dritt und wir können uns ein Leben ohne die Kleine gar nicht mehr vorstellen!
An dieser Stelle auch noch mal ein großes Dankeschön an euch alle von der Dalmatinerrettung, was Besseres als Wicky hätte uns nicht passieren können!


update 02.12.2005: Wicky ist heute in ihr neues Zuhause gezogen. Berichte wie es ihr dort ergeht werden folgen.

 

Hier der Vermittlungstext:

Wicky, geboren am 18.09.2004, sucht ein Neues Zuhause.

Wicky wurde von uns aus sehr schlechter Haltung befreit und sucht nun ein neues Zuhause.

Was können wir zu Wicky sagen , das sie 100% Kinderlieb ist ,sich mit anderen Hunden versteht, da auf der Pflegestelle in Krefeld noch 2 andere Hunde leben.

Wicky ist gerade mal 14 Monate alt und durfte vom alten Besitzer keine Liebe erfahren.

Sie muss noch einiges Lernen da sie nie erfahren hat, was Erziehung ist. Wicky, liebt es zu schmusen und zu kuscheln und weis jetzt auch ,was ein Hundekorb ist.

Wicky wurde mit einem Stock geschlagen das zeigten ihre Reaktionen, als beim spazieren gehen eine alte Frau mit Stock kam. Sie zeigte ebenfalls erhebliche Angst, als sich bei einem anderen Spaziergang 2 Leute stritten. Ausserhalb der Wohnung ist sie ängstlich. Sie kennt es nicht spazieren geführt zu werden.

Wer möchte Wicky zeigen das die Welt schön sein kann und nicht aus Alleinesein, Hunger und schlägen besteht!